Altersheim

Das schöne Zuhause zum Wohlfühlen und sein.

Steg

Pflege und Behaglichkeit im Alter.

Mahlzeiten-dienst

An 365 Tagen im Jahr sind wir für Sie da!

News

Bei uns läuft etwas!

Kontakt

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.
p

Neues aus dem Jurablick

Angepasste Massnahmen ab 3. Mai 2022, für Besuchende

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Videos

Monatsausflug zum Vierwaldstättersee
In Bewegung bis ins hohe Alter

Was lief im Jurablick

Bilder usem aktive Heimalltag

Füürwehr im Jurablick......zum Glück isches nume ä Üebig gsy 

13. bis 17. Juni: Ferienwoche im Jurablick - Thema "Ärdeschön" - ja bi üs isches ärdeschön! Programm isch gsi: Bsuech vo de Alpakas, Usflug ist 1881 Attisholz, Rikscha fahre, allerlei Ässe und Trinke, Bsuech is Dählhölzli u viele meh. 

Ende Mai schnupperten die Bewohner Künstlerluft: "Valentinos Traumtheater" - das Staunen über die verschiedenen Verwandlungen!

Im Mai und Juni: Zuerst Ausflug mit den hauseigenen Lottogewinnern ins Hotel Al Ponte und vierzehntage später Carausflug nach Oberhofen am wunderschönen Thunersee - was wot me meh 🙂

Rikscha Ausfahrt - Aufgepasst: Aktivierungsfachfrau Therese Fankhauser und Timon Höfflin, Zivildienstleistender, machen ab sofort regelmässige Ausfährtli mit den Bewohnern um den Jurablick - das macht Spass!

Spieglein, Spieglein an der Wand....Modeschau im Jurablick!

Ei Ei Ei - jetzt überchunsch äs nöis Chleid!

Freude herrscht: Frühlingsfahrt im März - diesmal führte uns das Tüürli ins Baselland und im April an den Baldeggersee im Kanton Luzern. 

Draussen stürmt's - drinnen schmöckts fein nach Brätzeli

Die Farbe ist noch frisch: Oberbipp in Aquarell, gemahlen von Anderegg Hans, 98 jährig, welch unglaubliches Können!
Einmal im Monat wird Lotto gespielt - tolle Preise - tolle Stimmung - eifach zfriede!
Schöni Adventszyt im Jurablick - Samichlous inklusive!
Jupi mir gö go Reise: Jeweils um die 80 Personen aus Jurablick, Steg und den Alterswohnungen liessen sich das Reisli im September wie auch im Oktober nicht nehmen. Einmal ging's ins Trub und einmal nach Lupfig- feines Zvieri wie immer inklusiv und die gute Laune auch!
Wöchentliches Kochen in Kleingruppen - es schmöckt so fein wiemes kennt vo früechere Zyte!
Im September besuchte uns der Therapiehund "Fippa". Freudige Bekanntschaften gegenseitig!

Umzug der Pflegewohnung

Das Pflegeprovisorium ist Geschichte! Am 4. Juni konnten die Bewohner erfolgreich in die neuen Räumlichkeiten an der Deckergasse 10 gezügelt werden.

Mit tatkräftiger Unterstützung der Männerriege Niederbipp (14 Mann), konnte der Wechsel ohne nennenswerte Probleme vollzogen werden.

Wir danken dem Zügelteam der Männerriege und den MitarbeiterInnen vom Jurablick für die ausgezeichnete Arbeit an diesem besonderen Tag.

Beat Hirschi, Geschäftsleiter

Impressionen vom Umzug finden Sie hier.

30 Jahre Gemeindeverband Alterszentrum Jurablick

1989 im Jahr des Falls der Berliner Mauer wurde auch in Niederbipp ein neues Kapitel aufgeschlagen und mit dem Gemeindeverband Jurablick – dem die Gemeinden Attiswil, Farnern, Niederbipp, Oberbipp, Rumisberg, Walliswil b. Niederbipp, Walliswil b. Wangen, Wangen an der Aare, Wangenried, Wiedlisbach und Wolfisberg angehören – hat eine sehr erfolgreiche Institution, welche sich dem Wohl der Menschen im hohen Lebensalter verschrieben hat, ihren Betrieb aufgenommen. Weitsicht bewies der damalige Vorstand auch, als er den erst 27-jährigen Beat Hirschi zum Geschäftsführer ernannte. Manchmal braucht es einfach ein bisschen Mut und dann kann man gemeinsam viel bewegen. Am 9. November 2019 findet die Jubiläumsfeier für geladene Gäste, Behörden und Politik statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner zelebrierten das Jubeljahr im Juni mit einer Stubete und die Mitarbeitenden feierten vor zwei Wochen.

Zum Presseartikel